Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt
10.01.2017

WGT-Vorbereitungstreffen in Slowenien

mit internationalem Austausch

Vom 6. bis 8. Jänner fand die Vorbereitungstagung für die Weltgebetstagsfeier 2017 in Planina in Slowenien statt. Nachdem auch die Geschäftsführerin des WGT-Nationalkomitees in Deutschland, Frau Dr. Irene Tokarski, die Europabeauftragte aus Frankreich Laurence Gangloff und die WGT-Frau Pinky Riva aus Bolivien schon einen Tag vorher zum Austausch eingetroffen waren, nutzen auch Brigitte Zinnburg, Brigitte Hany und Maria Schachamayr vom Österreichischen Weltgebetstag die Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch. Um auch gleich Eindrücke aus dem Weltgebetsland 2019 (Slowenien) mitnehmen zu können, lud Corinna Harbig (Chairperson WDP International) zu einer Fahrt ans Meer ein. Während der Autofahrt und dem Mittagessen war der Weltgebetstag auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene Gesprächsthema. Bereichert mit neuen Erkenntnissen und Impulsen startete dann am Abend die Tagung mit den Teilnehmerinnen aus Slowenien und Kroatien mit lustvollen Kennenlern-Spielen.

Am nächsten Morgen gaben Brigitte Zinnburg und Brigitte Hany einen informativen Überblick über das kommende WGT-Land Philippinen. Beschäftigung mit dem Bibeltext, Gruppenarbeiten zum Gottesdienst und Interviews fürs slowenische Fernsehen waren die weiteren Programmpunkte für diesen Tag.

Im Zeitraum des Besuchs fand in der orthodoxen Kirche das Weihnachtsfest statt. Die slowenische WGT-Frau Natascha erklärte den Besucherinnen die dazugehörigen Traditionen und entzündete eine Kerze an ihrem selbstgebackenen Kuchen. Den bunten Abend konnten die Weltgebetstagsfrauen aus Deutschland und Österreich leider nur kurz miterleben, da sie ihre Heimreise antreten mussten.

Für unsere kleine Delegation aus Österreich hat, durch diese Begegnung, 2017 sehr zukunftsweisend begonnen.

Fotos:©Laurence Gangloff