Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt
11.01.2017

Aufeinander zugehen - Zusammen wachsen

Amtseinführung von Gerti Rohrmoser

Die Amtseinführung von Gerti Rohrmoser zur Direktorin der evang. Frauenarbeit in Österreich war ein sehr beeindruckendes und feierliches Fest in der neu gestalteten Johannes-Kirche in Wien Liesing.  Bischof Michael Bünker, Landessuperintendent Thomas Hennefeld und Pfarrer Johannes Wittich stellten und beantworteten zuerst einmal Fragen:
Wer ist Gerti Rohrmoser ? 
Was sind die Aufgaben der Direktorin der Evang. Frauenarbeit? 

Gerti Rohrmoser antwortete in ihrer Predigt zu Psalm 1, wie sie dieses Amt versteht und ausführen wird. Der Gospel Choir der Erlöserkirche sorgte für den feierlichen musikalischen Rahmen.

 

Der Weltgebetstag der Frauen, lange Zeit ein Teil der evang. Frauenarbeit, gratulierte sehr herzlich und die Vorsitzende Brigitte Zinnburg war, mit den Vertreterinnen der Landesorganisationen der evang. Frauenarbeit, eingeladen, ein persönliches Segensgebet zu sprechen.

 

Aufeinander zugehen - zusammen wachsen war nicht nur das Motto der Feier, sondern ist Gerti Rohrmosers Credo in ihrer Arbeit und wurde bei der anschließenden liebevoll vorbereiteten Agape gleich umgesetzt.

 

Fotos:©Evang. Frauenarbeit