Reisetipp: Ökumenische Weltgebetstagsreise nach Slowenien

KLEIN SEIN IST SCHÖN – SLOWENIEN IST BEIDES

Ökumenische Weltgebetstasgreise in den Osten Sloweniens vom 15. – 20. Mai 2019

Weinberger in Jeruzalem (Photo by Davy Sims)

Auf dieser zweiten Reise ins Weltgebetstagsland 2019 wollen wir sowohl interessante Orte und Sehenswürdigkeiten im Osten Sloweniens besuchen, als auch Menschen und insbesondere Frauen des WGT-Komitees treffen. Wir wollen von ihnen aus erster Hand mehr vom Leben in der jungen Demokratie im Herzen Europas erfahren. Natürlich werden wir auch Projekte besuchen, die u.a. vom WGT-Österreich unterstützt werden.

Wir werden im Thermalhotel Ajda im Kurort Moravske Toplice im Osten des Landes untergebracht. Von dort unternehmen wir täglich Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung.

Organisation und Reisebegleitung vor Ort: 
Corinna Harbig, Pastorin, Vorsitzende des Internationalen Weltgebetstagskomitees von 2012 bis 2017 (vorläufige Tagesplanung).
Die Kosten ab und bis HBF Graz betragen bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen € 855,- im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag: € 100,-).
Darin sind enthalten: 5 Übernachtungen mit Halbpension inklusive Jausen, tägliche Fahrten im klimatisierten Reisebus, Eintritte und Honorare vor Ort, Reisebegleitung, freie Nutzung der Thermalbadelandschaft 3000 in Moravske Toplice
Nicht enthalten sind: Anreisekosten, Reiseversicherung und Getränke

Rotunte in Selo (Photo by Brittany Lynk)

Anmeldungen an:

Brigitte Zinnburg, V.M. Süß Straße 11, 5020 Salzburg
Mail: brigitte.zinnburg@weltgebetstag.at
Tel.: 0676 4833179

Dieser Beitrag wurde am 18. Dezember 2018 veröffentlicht, in Aktuelles. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.