Schule für Kinder mit Behinderungen

Lehrerin Bernadette Chikengezha beim Unterrichten in der Schule. Der fünfjährige Thinkwell Makuni ist zwar behindert und sitzt im Rollstuhl. Doch er ist so fit im Kopf, dass er bald in die Schule gehen wird.

Jairos Jiri Waterfalls Children’s Centre in Harare. 66 Kinder mit und ohne Behinderung besuchen hier den Kindergarten und die Vorschule.

Die Nichtregierungsorganisation „Jairos Jiri Association“ engagiert sich in Simbabwe für Menschen mit Behinderungen. Sie betreibt diverse Schulen auf dem Land und in der Hauptstadt Harare, um Kindern und Jugendlichen mit Behinderung Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Projektpartner JJA – Jairos Jiri Association

Sowohl Kommentare, als auch Trackbacks sind geschlossen.