Projektpartner berichten: Mädchenwoche in Nutal

Vom 15.10. bis 17.10.2021 fand zum fünften Mal die Mädchenwoche unserer Partnerorganisation Romano Centro statt. Insgesamt nahmen 14 Mädchen mit ihren Betreuerinnen teil und reisten gemeinsam nach Neutal im Burgenland. Wie bereits bei den letzten Malen gab es wieder inhaltliche Schwerpunkte, diesmal standen verschieden Familienmodelle und Identität im Vordergrund. Neben den gemeinsam ausgearbeiteten Projekten wurden natürlich auch Freizeitaktivitäten organisiert, so konnten die Mädchen beim Bowlen oder Tennisspielen in Dialog treten und sich amüsieren.

Das Highlight der Veranstaltung war allerdings, dass es zu einer zufälligen Begegnung mit dem Bürgermeister Hr. Erich Trummer von Neutal kam. Dieser hatte sich über den Besuch der Mädchen ausgesprochen gefreut und die Gruppe über die Geschichte des Ortes informiert, in seinen Berichten ging er auch auf die Volksgruppe der Roma in seinem Heimatort Neutal ein.

Der Verein Romano Centro dankt dem Weltgebetstag der Frauen für die Unterstützung, mit der diese Aktivität ermöglicht wurde.

Dieser Beitrag wurde am 16. November 2021 veröffentlicht, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.